Pferdekaufvertrag was beachten

Dieser Artikel hebt die Bedingungen in einem Kaufvertrag hervor, die Durchsetzung eines Kaufvertrages und warum ein Vertrag so wichtig ist, auch in der Pferdewelt. In ganz Kanada sind Ställe voll von Geschäftsleuten, Profis und erfahrenen Pferdemenschen, die Tausende von Dollar pro Jahr für ihre Pferde bezahlen. Doch wenn Sie einen von ihnen gefragt haben, ob sie Papier, einen Kaufvertrag, den Kauf ihrer Pferde oder deren Boarding-Arrangements oder Leasing-Arrangements haben, lautet die Antwort fast immer :nein! Es überrascht mich, dass diese Leute so leichtfertig mit einem so teuren Hobby umgehen können. Bevor Sie sagen, “verdammt die Anwälte”, müssen Sie ein paar Leute da draußen kennen, die mit Pferden stecken geblieben sind, die die Versprechen nicht erfüllthaben, die beim Kauf gemacht wurden. Ohne Papier haben Sie keine Möglichkeit zu beweisen, was diese Versprechungen waren. Und im Gegensatz zu einem schlechten Auto kann man nicht einfach ein schlechtes Pferd in der Einfahrt lassen. Ein Pferd wird Sie weiterhin Geld kosten, bis es verkauft oder anderweitig entsorgt wird. Im Allgemeinen schließen die Parteien einen Standard-Leasingvertrag ab, der eine monatliche Zahlung für die Nutzung des Pferdes festlegt. Die Zeitrahmen können von Monaten bis zu Jahren variieren. Die Parteien haben auch einen vereinbarten Kaufpreis für das Pferd, den der Käufer, wenn/zu dem Zeitpunkt, für das Pferd bezahlen wird. Um das Pferd zu kaufen, zahlt der Käufer den vollen Kaufpreis während der Mietdauer. 10. Unterschriften.

Alle Vertragsparteien sollten ihn unterzeichnen. Der Verkauf eines Pferdes im Besitz von John und Jane Doe erfordert sowohl Johns Unterschrift als auch Jane`s. Alle Käufer müssen auch unterschreiben, denn die Vertragsparteien sind die Verantwortlichen für die Bezahlung des Pferdes. 8. Versicherung. Wenn Sie ein Pferd auf Ratenzahlungen verkaufen, bestehen Sie auf einer Versicherung zumindest in Höhe des unbezahlten Saldos, auf Kosten des Käufers, wobei Sie selbst in der Police als Verlustempfänger genannt werden. Andernfalls, wenn das Pferd verletzt wird oder stirbt, bevor die endgültige Zahlung gemacht wurde, können Sie mit dem Käufer für das, was Sie schulden stecken bleiben stecken. (Wenn eine teure Show oder Zuchtpferd beteiligt ist, ist “Verlust der Nutzung” Versicherung auch eine gute Idee.) Diese drei Rechtsbehelfe schließen sich nicht gegenseitig aus, und oft werden Schadenersatz als Alternative zu einer bestimmten Leistung bei der Rücktrittsentscheidung in einem Gerichtsverfahren geltend gemacht. Der Sachverhalt wird darüber entscheiden, welches Rechtsmittel am besten geeignet ist. Der Vertrag selbst könnte auch eine Klausel enthalten, die sich mit dem Versäumnis eines der Vertragsparteien befasst.

Es wird Zeiten geben, in denen Sie den Kaufnachweis eines Tieres nachweisen müssen, um den Besitz des Pferdes und den Kaufpreis anzugeben.

  • Sign up
Lost your password? Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.

Cart

Cart is empty

0