Musterhaus erfurt allkauf

Themen wie Nachhaltigkeit und Qualität spielen bei uns eine genauso große Rolle wie ästhetische Aspekte. Denn nur wenn beides zu einer Einheit verschmilzt, entsteht Großes und Großartiges. So wie bei unserer City Villa 5. Diese wurde mit dem Deutschen Traumhauspreis 2016 in der Kategorie Premiumhäuser ausgezeichnet. Wer mit allkauf baut, baut ausgezeichnete Häuser – in jeder Hinsicht. Nun das mit den sogenannten Fake-Grundstücken ist so eine Sache für sich. man muss wissen, dass Allkauf über ein Netz von freien Verkäufern angeboten wird, die im Prinzip selbständige Immobilienmakler sind. Irreführend ist, dass alle allkauf-Visitenkarten besitzen, aber nicht zu allkauf gehören. Auf diversen Internetseiten werden die Häuser mit Grundstück angeboten. Die Preise die dort genannt werden sind aber nur für das nackte Ausbauhaus ohne Grundstück und ohne Ausbauleistung. Die Grundstücke sind in der Tat selten Existent.

Als Käufer hat man sich bei Allkauf selbst um ein Grundstück zu bemühen. Insgesamt ist die Außendarstellung von Allkauf sehr schwierig einzuschätzen. Das gibt auch immer wieder Probleme weil Kunden eine Leistung aufgrund einer falschen interpretation von Werbeaussagen erwarten, die aber so nicht bestandteil des Hausbauvertrages ist und extra kostet. Man muss halt zwischen den Zeilen lesen und sich alle Aussagen, insbesondere die von den Verkäufern schriftlich geben lassen.!! Nun, dass man als Gebietsverkaufsleiter natürlich das Geschäft im Blick hat dürfte aber auch klar sein, genauso wie die Tatsache, dass zugegebenermaßen oft die Leute Bewertungens chreiben, die etwas zu bemängeln haben. Wir haben vor einigen Jahren mit Allkauf gebaut und hoffentlich hat sich auch seitdem etwas getan. Unser erster Kundenbetreuer war nicht nur “mal nicht zu erreichen” sondern schlichtweg gar nicht. Die Kommunikation ging nur noch über den Tisch von Herrn B.. Insgesamt hatten wir 3 Kundenbetreuer im Laufe des Bauvorhabens, weil sie alle der Reihe nach aufgegeben haben.

Die beiden letzen haben sich wenigstens im Schnitt 14 Tage nach Anfrage gemeldet. Ja auf den meisten Baustellen läuft so einiges Schief. Pfusch am Bau ist leider ein ernsthaftes problem. Allerdings ist es kein problem der Baufirmen, sondern wie meine Vorposterin schon bemerkte wird es von diesen meist auf den Kunden abgeschoben. Das ist das Hauptproblem der gesamten Branche. Wenn man ein Haus baut, sollte man sich dessen bewusst sein. Für allkauf spricht , dass sie “to big to fail” sind, dass sie also nicht wie die kleine Baufirma von nebenan mal eben mit der einkassierten Kohle Insolvenz anmelden, und den Kunden mit Schulden und einer halbfertigen Bude sitzen lassen. Dennoch sollte man unbedingt in seine Finanzplanung das Geld für einen externen Baugutachter und notfalls einen Anwalt mit einplanen, denn leider verstecken sich in den Bauverträgen Klauseln, die dem kunden sehr teuer zu stehen kommen können.

  • Sign up
Lost your password? Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.

Cart

Cart is empty

0